Komponenten für LCD- und OLED-Displays

Die Displaytechnologie benötigt Hilfskomponenten, um die Funktion zu ermöglichen oder die Leistung zu verbessern. Von Verbindungssystemen für Displays, Schwingungsmanagement, optisch klaren Klebstoffen, Fensterbändern, Sperrfolien bis zum Wärmemanagement benötigen LCD- und/oder OLED-Displays diese Hilfsfunktionen für den zuverlässigen Betrieb des Geräts über einen langen Zeitraum.

Die Kompetenz von Boyd in modernem Rotationsstanzen mit ultrakleinen Toleranzen, hervorragenden Reinraumbedingungen und innovativen Rohstoffen ist maßgeblich für das anspruchsvolle Design von Komponenten für Displaymodule. Unser innovativer Ansatz für die Fertigung und das Rotationsstanzen ist ebenfalls für unsere unkonventionelle Arbeitsweise verantwortlich. Wir suchen nach Möglichkeiten, die die Grenzen der Produktintegration verschieben – indem wir unser erstklassiges Wissen hinsichtlich Präzisionsbearbeitung und Fertigungstechnik verwenden, um mehrere Produkte zu einem einzigen Produkt zusammenzufassen und den Kunden helfen, ihre Supply Chain und Montagekomplexität zu reduzieren.

Unsere innovative, segmentierte Rahmentechnologie zur Herstellung von Klebstoffen für Displaylinsen und Fensterband-Dichtungspackungen ermöglicht Boyd, komplette, materialintensive Original-Fensterrahmen durch ertragsoptimierte Baugruppen mit null Spalttoleranzen zu ersetzen und in einem Format an die Montagelinie zu liefern, die sowohl für automatisierte als auch manuelle Montagevorgänge optimiert sind. Diese Lösungen wirken als Dichtungspackungen/Abdichtungen und Dämpfer, schützen vor Staub, Feuchtigkeit und Stoß- oder Schwingungseffekten.

Das fortschrittliche Energiemanagement und die Dichtungen von Boyd für OLED sind optimiert, um die Energie in ihren vielfältigen Erscheinungsformen, einschließlich elektromagnetische Störungen, Wärmeverteilung und -dämmung, Dichtung, Kapselung, Schwingungsabsorption und -dämpfung, Sperren, in ein oder zwei integrierten Produkten zu kontrollieren.

Die optisch klaren Klebstoffe sind sehr anspruchsvolle Werkstoffe in Bezug auf das Stanzen und die Handhabung, aber essentiell, um ultimative Klarheit, Kontrast und minimale Reflektion zu erzielen. Die Umgebungen zur Präzisionsverarbeitung unter Reinraumbedingungen der Klasse 100 und die seit jeher hervorragende Fertigungsqualität für optisch klare Klebstoffe machen uns zu einem globalen Marktführer in der kundenspezifischen Herstellung von optisch klaren Klebstoffen und in der Stanztechnik.

Konaktieren Sie uns Diskussion zu optisch klaren Klebstoffen


Lösungen

  • Komplexe Produktintegration: Erstklassiger Präzisionsverarbeitungsfähigkeiten zur Integration von mehreren Produkten in ein Produkt.
  • Staubdichte, wasser-, wärme-, öl- und schimmelbeständige Umweltdichtungen, um Ihre Elektronik in rauen Umgebungen zu schützen.
  • Verbesserte Materialnutzung bei kostenintensiven Komponenten.
  • Exakte Einhaltung der kundenspezifischen Reinraumfertigung von Klasse 100 bis Klasse 100k für Anwendungen, die mehrere Reinraumklassen zur Fertigung erfordern – spezielle Umgebungen zur Herstellung von optisch klaren Klebstoffen mit und ohne UV-Empfindlichkeitsanforderungen.
  • Enge Toleranzen für präzises Stanzen, Herstellung und Montage.
  • Erhöhte Displayhaltbarkeit durch Stoßdämpfung, Wärmeableitung, Schwingungs- und akustische Dämmung.
  • Flexible und beständige Dichtungspackungen für extreme Bewegungen in rauen Umgebungen.
  • Kundenspezifische Dicken, Härten, Druckverformungen, Dichten, Farben und Ausführungen.
  • Verstärkt oder nicht verstärkt, unbehandelt oder klebstoffbeschichtete Dichtungen.
  • Dichtungen mit Wärmedämm- und/oder elektrischen Isolationseigenschaften und statischer Entladung für optimale elektronische Leistung.
  • Spezielle komplexe Baugruppen für OLED-Display-Dichtungspackungen und Wärmemanagement einschließlich Wärmeverteilung und -dämmung, EMI-Funktion, elektrische Isolierung und Dämpfung.
  • Kundenspezifische optisch klare Klebstoffe mit blasenfreier Verarbeitung und exzellenter Schneidpräzision für verbesserte Displayoptik.

Materialien

  • Doppelseitige oder einseitige Klebstoffe
  • Schaumbänder
  • Optisch klare Klebstoffe, UV-empfindliche optisch klare Klebstoffe
  • Schutzfolien und -bänder
  • Isolierfolien
  • Metallfolien und Graphitblätter
  • Mikrozelluläre Urethanschäume
  • Polyurethan-, Polypropylen-, Polyethylen, Polyolefin-Schäume
  • Verdichteter SOLIMIDE®-Schaum

Marktgängige Anwendungen:

  • Verbindung von OLED- und LCD-Displays unter Verwendung der segmentierten Rahmentechnik
  • Display-Schwingungsabsorption und -Dichtungspackungen
  • Staub und Feuchtigkeitsschutz des Gerätedisplays hinter der Displaylinse
  • Verbesserung des Display-Kontrastes, Reflektions-Management und Displayklarheit
  • Schnittstelle zwischen OLED-Display und Gerätegehäuse
  • Konsolidierung ergänzender Komponenten zu einem optimierten Design
  • Wasserdampfsperren für OLED-Displays

Anwendungsbereiche

Verbraucherelektronik
Mobile Elektronik